Termine

Die nächsten Veranstaltungstermine

  • Sa
    20
    Jan
    2018
    10:00 UhrSport- und Tagungszentrum Hachen, Am Holthahn 1, 59846 Sundern

    Jahrestagung zum Thema „Jugendbildung im Sport“ - - Landessportbund NRW

    Weitere Informationen folgen!

  • Mo
    12
    Feb
    2018
    10:00 UhrGemS am Hamberg, Am Sportplatz 21, 25712 Burg

    Sein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker konnte er vor Fans und Öffentlichkeit jahrelang verheimlichen. Erst vier Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang ihm im Jahr 2000 nach viermonatiger, stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Borowka berichtet in seiner typisch direkten und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Unterstützung. Dabei spart er nichts aus. Am wenigsten sich selbst.

  • Mi
    21
    Feb
    2018
    tbc.Bonn

    Informationen folgen!

  • Fr
    09
    Mrz
    2018
    8:30 UhrEichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a, 38440 Wolfsburg

    Weitere Informationen folgen!

  • Fr
    20
    Apr
    2018
    19:00 UhrBlaues Kreuz e.V., Triesdorfer Str. 1, 91522 Ansbach

    Sein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker konnte er vor Fans und Öffentlichkeit jahrelang verheimlichen. Erst vier Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang ihm im Jahr 2000 nach viermonatiger, stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Borowka berichtet in seiner typisch direkten und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Unterstützung. Dabei spart er nichts aus. Am wenigsten sich selbst.

  • Do
    14
    Jun
    2018
    So
    15
    Jul
    2018
    Steigenberger Hotel Usedom

    Weitere Informationen folgen!

  • Do
    09
    Aug
    2018
    19:00 UhrDorfgemeinschaftshaus Waldseite, Schützenstraße 15, 48455 Bad Bentheim

    Sein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker konnte er vor Fans und Öffentlichkeit jahrelang verheimlichen. Erst vier Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang ihm im Jahr 2000 nach viermonatiger, stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Borowka berichtet in seiner typisch direkten und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Unterstützung. Dabei spart er nichts aus. Am wenigsten sich selbst.