Fußball & Vergangenheit

die_axt_finalUli Borowka – der Fußballer

Uli Borowka wurde am 19 . Mai 1962 in Menden geboren und ist gelernter Maschinenschlosser. 1980 holt ihn der damalige Borussia-Trainer Jupp Heynkes zu nach Mönchengladbach, wo er ein Jahr später seine Profifußballerkarriere beginnt.

Er absolvierte insgesamt 388 Bundesligaspiele, 80 Europapokalspiele und  6 A-Länderspiele. Mit Werder Bremen holte Borowka zudem je zweimal die Meisterschale und den DFB-Pokal und gewann 1992 den Europapokal.

Die „Axt“, wie Uli noch heute genannt wird, wurde mehrfach zum härtesten Abwehrspieler in der Weltauswahl gewählt.  Auch In der Bundesliga galt er jahrelang als unbeliebtester Abwehrspieler.

Fußballkarriere im Überblick

1967-1970  SG Hemer 08

1970-1975  FC Oese

1975-1979  SSV Kalthof

1979-1980  Wanne Eickel

1980-1981  Amateurspieler Borussia Mönchengladbach

1981-1987  Profi Borussia Mönchengladbach

1987-1996  Profi Werder Bremen

1996-1997  Tasmania Neukölln

1997  Hannover 96
Widzew Lodz
Trainer  FC Oberneuland

2000  Trainer Berliner AK

2001  Trainer Türkiyemspor Berlin

2003  Trainer Berliner AK

Seit 2007  Selbstständig im Bereich Sportmarketing